C++20: Die Ranges-Bibliothek

Dank der Ranges-Bibliothek in C++20 wird der Umgang mit der Standard Template Library deutlich angenehmer und mächtiger. Ihre Algorithmen sind lazy, agieren direkt auf den Containern und können verknüpft werden. Um es kurz zu machen: Die Bequemlichkeit und Mächtigkeit der Ranges-Bibliothek beruht auf ihren funktionalen Ideen.

Hier geht's direkt zum Artikel auf Heise Developer: https://heise.de/-4661566.

Kommentar schreibenGelesen: 75

Concepts in C++20: Eine Evolution oder eine Revolution?

Heute schließe ich meine Miniserie zu Concepts mit der Antwort zur philosophisch angehauchten Frage ab: Stellen Concepts eine Evolution oder eine Revolution in C+++ dar? 

Hier geht's direkt zum Artikel auf Heise Developer: .

Kommentar schreibenGelesen: 131

C++20: Die Concepts SemiRegular und Regular definieren

Ein konkreter Datentyp, der sich intuitiv im C++-Ökosystem verwenden lässt, sollte sich wie ein int verhalten. Formaler ausgedrückt, sollte der konkrete Datentyp das Concept Regular unterstützen. In diesem Artikel werde ich die Concepts SemiRegular und Regular definieren.

Hier geht es direkt zum Artikel auf Heise Developer: https://heise.de/-4651337.

Kommentar schreibenGelesen: 108

C++20: Die Concepts Equal und Ordering definieren

In meinem letzten Artikel habe ich das Concept Equal definiert. Heute gehe ich einen Schritt weiter und verwende das Concept Equal, um das Concept Ordering zu definieren.

Hier geht's direkt zum Artikel auf Heise Developer: .

Kommentar schreibenGelesen: 150

C++20: Concepts definieren

Mit diesem Artikel werde ich mir das letzte interessante Thema zu Concepts genauer anschauen: die Definition von Concepts. Außerdem beantworte ich in dem Zuge die Fragen, die meine vorherigen Artikel offen gelassen haben.

Hier geht's direkt zum Artikel auf Heise Developer: .

Kommentar schreibenGelesen: 204

C++20: Concepts - Vordefinierte Concepts

C++20 bringt viele Concepts bereits mit. Natürlich sollte kein Concept definiert werden, das bereits existiert. Aus diesem Grund stellt der heutige Artikel die vordefinierten Concepts vor. Meine bisherigen Artikel zu Concepts gibt es hier: C++20: Concepts.

Hier geht's direkt zum Artikel auf Heise Developer: https://heise.de/-4633761.

Kommentar schreibenGelesen: 294

C++20: Concepts - was wir nicht bekommen

Die Template Introduction des Concepts TS (Technical Spezification) stellt eine neue Art dar, Concepts anzuwenden. Die syntaktische Variante ist nicht Bestandteil des Concepts Draft und damit auch nicht des C++20 -Standards. Ich treffe aber keine Annahmen darüber, was die nicht so nahe Zukunft bringen wird.

Hier geht's direkt zum Artikel auf Heise Developer: .

Kommentar schreibenGelesen: 364

C++20: Concept - Syntactic Sugar

In meinem Blogbeitrag geht es nicht um ein neues Feature von Concepts, sondern um Syntactic Sugar. Ich beschäftige mich heute mit Abbreviated Function Templates, die es auf "sehr süße" Art erlauben, Templates zu definieren.

Hier geht es direkt zum Artikel auf Heise Developer: .

Kommentar schreibenGelesen: 343

C++20: Concepts - die Placeholder Syntax

Heute gebe ich eine einfache Antwort auf eine herausfordernde Frage: Wann lassen sich Concepts einsetzen? Sie lassen sich an den Stellen einsetzen, an den auto verwendet werden kann.

Hier geht's direkt zum Artikel auf Heise Developer: .

Kommentar schreibenGelesen: 444

Abonniere den Newsletter (+ pdf Päckchen)

Beiträge-Archiv

Sourcecode