Mehr Regeln zu regulären Ausdrücken

Es gibt mehr zur Anwendung von regulären Ausdrücken zu schreiben, als das was ich in meinem letzten Artikel "The Regular Expression"-Bibliothek schrieb. Heute geht es weiter.

Hier geht es direkt zum Artikel auf Heise Developer: https://heise.de/-4475875.

 
Kommentar schreibenGelesen: 210

"The Regular Expression"-Bibliothek

Mein ursprünglicher Plan war es, über die Regeln der C++ Core Guidelines zu der regex- und chrono-Bibliothek zu schreiben, aber abgesehen von der Überschrift gibt es keinen Inhalt. Heute werde ich die Lücke schließen und über die regex-Bibliothek schreiben.

Hier geht's direkt zum Heise Developer: https://heise.de/-4469602.

 
Kommentar schreibenGelesen: 251

C++ Core Guidelines: Verbesserte Performanz mit den Ein- und Ausgabestreams

Anders als es der Titel und die Regeln zu den C++ Core Guidelines vermuten lassen, ist es keine Selbstverständlichkeit, höhere Performanz aus den Ein- und Ausagbestreams zu erhalten.

Hier geht es direkt zum Artikel auf Heise Developer: https://heise.de/-4464657.

 
Kommentar schreibenGelesen: 391

Wissen zu Ein- und Ausgabestreams

Im heutigen Blogbeitrag geht es um notwendiges Wissen zu Ein- und Ausgabestreams. Insbesondere beschäftigt er sich mit formatierter und unformatierter Ein- und Ausgabe.

Hier geht es direkt zum Artikel auf Heise Developer: .

 
Kommentar schreibenGelesen: 385

C++ Core Guidelines: Ein- und Ausgabe-Streams

Wenn ein Programm mit seiner Umgebung interagiert, sind in C++ die Ein- und Ausgabe-Streams das Mittel der Wahl. Natürlich gibt es auch hier einige Regeln zu beachten. Welche, das zeigt der Artikel.

Hier geht es direkt zum Artikel auf Heise Developer: C++ Core Guidelines: Ein- und Ausgabe-Streams.

 
Kommentar schreibenGelesen: 376

C++ Core Guidelines: Regeln zu Strings

Die C++ Core Guidelines verwenden den Begriff String als eine Sequenz von Buchstaben. Konsequenterweise beschäftigen sich daher die Guidelines mit dem C-String, dem C++-String, dem C++17 std::string_view und dem C++17 std::byte.

Hier geht's direkt zum Artikel auf Heise Developer:

 
Kommentar schreibenGelesen: 444

C++ Core Guidelines: Greife nicht über den Container hinaus

Wenn man auf ein Element außerhalb eines Containers der Standard Template Library (STL) zugreift, ist das Ergebnis ungewiss. Der Effekt kann ein Fehler oder undefiniertes Verhalten sein. Undefiniertes Verhalten bedeutet, dass keine Aussagen über das Programm mehr möglich sind.

Hier geht es direkt zum Artikel auf Heise Developer: .

 
Kommentar schreibenGelesen: 424

Mehr besondere Freunde mit std::map und std::unordered_map

Modernes C++ besitzt acht assoziative Container, aber die zwei Container std::map und std::unordered_map sind besonders. Warum? Genau diese Frage beantwortet dieser Artikel.

Hier geht's direkt zum Artikel auf Heise Developer: https://heise.de/-4435976.

 
Kommentar schreibenGelesen: 542

C++ Core Guidelines: std::array und std::vector sind die erste Wahl

In 99 Prozent aller Anwendungsfälle für einen sequentiellen Container sind std::array und std::vector die idealen Kandidaten. Höre ich Bedenken? Hier ist meine Antwort.

Hier geht es direkt zum Artikel auf Heise Developer: https://heise.de/-4431985.

 
Kommentar schreibenGelesen: 541

Abonniere den Newsletter (+ pdf Päckchen)

Beiträge-Archiv

Sourcecode