Type-Traits

Type-Traits - Performanz zählt

Type Traits offenbaren bei genauen Hinblick ein großes Optimierungspotential. Da die Type-Traits Bibliothek es erlaubt, im ersten Schritt den Code zu Compilezeit zu analysieren, kann dieser im zweiten Schritt optimiert werden. Wie ist das möglich? Abhängig vom Typ einer Variable wird eine besondere, schnelle Variante eines Algorithmus gewählt.

Weiterlesen...
Kommentar schreibenGelesen: 1115

Typen vergleichen und modifizieren

Mit der Type-Traits Bibliothek lassen sich Typen vergleichen und modifizieren. Die Bibliothek agiert zur Compilezeit und besitzt damit keinen Einfluss auf die Laufzeit des Programms.

Weiterlesen...
Kommentare 4Gelesen: 1291

Typeigenschaften abfragen

Template Metaprogrammierung ist die Programmierung zur Compilezeit. Was hat das ganze mit der Type-Traits Bibliothek zu tun? Ganz viel. Die Type-Traits Bibliothek ist Template Metaprogrammierung, die in einer Bibliothek gezähmt wurde. Mit diesem Artikel kommt mehr Ordnung in meine Vorstellung der Type-Traits Bibliothek. 

Weiterlesen...
Kommentar schreibenGelesen: 1338

Immer sicherer

In dem Artikel Statisch geprüft habe ich die Funktionalität der Type-Traits Bibliothek als ideale Erweiterung für static_assert vorgestellt. Benötigt doch der Operator static_assert eine Funktion, die zur Compilezeit ihre Entscheidung fällt. Den Beweis bin ich bisher schuldig geblieben. Der Beweis folgt aber jetzt.

Weiterlesen...
Kommentare 1Gelesen: 1166

Modernes C++

Abonniere den Newsletter

Inklusive zwei Artikel meines Buchs
Introduction und Multithreading

Beiträge-Archiv

Sourcecode

Neuste Kommentare