Templates

Concepts definieren

Ich schrieb schon ein paar Artikel über Concepts. Concepts sind Anforderungen, die Namen besitzen. In diesem Artikel definiere ich ein paar Concepts.

Weiterlesen...
Kommentar schreibenGelesen: 5417

Placeholders - Die Zweite

Die Vereinheitlichung von Templates, Concepts und Platzhaltern geht weiter. Dieses Mal werde ich einen genaueren Blick auf eingeschränkte (Concepts) und uneingeschränkte (auto) Platzhalter in Zusammenhang mit Templates werfen.

Weiterlesen...
Kommentar schreibenGelesen: 4547

Concepts - Placeholders

C++11 kennt mit auto unconstrained placeholders. Concepts in C++20 können als constrained placeholders verwendet werden. Was sich auf den ersten Blick nicht besonders spannend anhört, ist für mich der entscheidende Quantensprung, Templates als einfaches C++ Sprachmittel zu etablieren.

Weiterlesen...
Kommentare 1Gelesen: 6020

Expression Templates

Expression Templates sind "structures representing a computation at compile time, which structures are evaluated only as needed to produce efficient code for the entire computation" (https://en.wikipedia.org/wiki/Expression_templates). As needed, damit sind wir mitten in der Bedarfsauswertung und in diesem Artikel.

Weiterlesen...
Tags: Templates
Kommentar schreibenGelesen: 6129

C++ ist doch lazy!

In meinem Artikel Rekursion, Verarbeitung von Listen und Bedarfsauswertung zu den Charakteristiken der funktionalen Programmierung habe ich geschrieben: Die Geschichte der Bedarfsauswertung in C++ ist kurz. Leider habe ich meine Rechnung ohne Templates gemacht. Die zwei fortgeschrittene Template Techniken CRTP und Expression Templates basieren auf der Bedarfsauswertung.

Weiterlesen...
Tags: Templates
Kommentare 5Gelesen: 6842

Abonniere den Newsletter (+ pdf Päckchen)

Beiträge-Archiv

Sourcecode

Neuste Kommentare