Acquire-Release-Semantik

CppMem - Sukzessive Optimierung 2

Dieser Artikel beendet meine Miniserie über CppMem. Heute breche ich die Sequenzielle Konsistenz und tauche damit tief ein in die Expertendomäne.

Weiterlesen...
Kommentare 1Gelesen: 1833

Acquire- und Release-Speicherbarrieren

Acquire und release Speicherbarrieren (fences) garantieren ähnliche Synchronisations- und Ordnungsbedingungen wie atomare Operationen mit Acquire-Release-Semantik. Ähnliche, denn die Unterschiede stecken im Detail.

Weiterlesen...
Kommentar schreibenGelesen: 1859

Zäune als Speicherbarrieren

Die zentrale Idee von std::atomic_thread_fence ist es, Synchronisations- und Ordnungsbedingungen zwischen Threads ohne Operationen auf atomaren Variablen zu etablieren.

Weiterlesen...
Kommentare 1Gelesen: 2050

Acquire-Release-Semantik - Der typische Fehler

Eine release-Operation synchronizes-with einer acquire-Operation auf der gleichen atomaren Variable. Damit lassen sich Threads einfach synchronisieren, wenn ... . Auf dieses wenn will ich tiefer eingehen.

Weiterlesen...
Kommentare 4Gelesen: 2412

memory_order_consume

std::memory_order_consume ist das legendärste der sechs Speichermodelle. Dieser besondere Ruf ist zwei Tatsachen geschuldet. Zum einen ist die std::memory_order_consume Ordnung sehr verständnisresistent. Zum andern hat es meines Wissens noch kein Compiler umgesetzt.

Weiterlesen...
Kommentare 1Gelesen: 2259

Transitivität der Acquire-Release-Semantik

Eine release-Operation synchronisiert sich mit einer acquire-Operation auf der gleichen atomaren Variable und erzeugt dazu noch eine Ordnungsbedingung. Damit lassen sich Threads auf performante Weise synchronisieren, wenn sie auf einer gemeinsamen atomaren Variablen agieren. Doch wie lassen sich zwei Threads mit der Acquire-Release-Semantik synchronisieren, wenn sie auf keiner gemeinsamen atomaren Variablen agieren? Eine globale Ordnung der Threads mit Hilfe der Sequenziellen Konsistenz ist oft zu schwergewichtig.

Weiterlesen...
Kommentare 1Gelesen: 1753

Threadsicheres Initialisieren eines Singletons

Singletons lassen sich in vielen Variationen in C++11 threadsicher initialisieren. Dabei können vereinfachend gesprochen Zusicherung der C++-Laufzeit, Locks oder auch atomare Operationen verwendet werden. Mich interessiert vor allem in diesem Artikel die Antwort auf die Frage: Welche Performanzunterschiede bestehen zwischen den Variationen?

Weiterlesen...
Kommentare 5Gelesen: 5783

Abonniere den Newsletter (+ pdf Päckchen)

Beiträge-Archiv

Sourcecode

Neuste Kommentare